Die diabetische Fußpflege – Grundkurs

Freitag 29.03.2019 bis Sonntag 31.03.2019
+ Sonntag 07.04.2019

Die Anforderungen an die Versorgung des „Diabetischen Fußes“ steigt stetig an. Die Zahl der Betroffenen wächst weiterhin von Jahr zu Jahr. Durch die angebotenen Kurse Ihrer Innung haben Sie die Möglichkeit, diesen stetig wachsenden Ansprüchen gerecht zu werden.

Um dies auch in Zukunft gewährleisten zu können, bietet die Innung den 3-tägigen Grundkurs an.

In diesem Grundkurs für die „diabetische Fußpflege“ wird vor allem auf die praktische Arbeit der FußpflegerInnen im Betrieb eingegangen, sodass jeder Teilnehmer des Kurses viel Praxiswissen für seine tägliche Arbeit mitnehmen und einsetzten kann.

Der Grundkurs 3 + 1 Tage

Tag 1 (8 Stunden):

Vormittag: Theorie mit Natascha Schneider

Diabetische Fußpflege aus der Sicht der FußpflegerInnen. Gesetzliches, Anamnese, Prüfungsmethoden der Sensibilität auf Neuropathie, Hautpflege, Schuhkontrolle, diabetische Polyneuropathie, Periphere Arterielle Verschlusskrankheit – was ist wichtig für die Fußpflege.


Nachmittag: Theorie mit Dr. Nicole Morgenroth-Mann und Natascha Schneider

Medizinische Grundlagen zum Diabetes mellitus, Hypoglykämie und Hyperglykämie – was ist im Notfall zu tun. Diabetisches Fußsyndrom, das Krankheitsbild anhand von Fallbeispielen.


Tag 2 (8 Stunden):

Vormittag: Dr. Nicole Morgenroth-Mann

Vorgehen bei Entzündungen oder Infektion. Verbandskunde, Erstversorgung, Wundversorgung.


Nachmittag: Praxis mit Natascha Schneider und Dr. Nicole Morgenroth-Mann

In Zweier-Gruppen wird die Fußpflege bei Diabetikern durchgeführt (Sie benötigen Ihre Arbeitskleidung und Arbeitsschuhe).

Wichtig: Vor der praktischen übung wird der „Fall“ besprochen, was zu beachten ist, dann wird die Fußpflege durchgeführt – währenddessen Betreuung der Teilnehmer von Frau Dr. Morgenroth-Mann und Frau Schneider. Nachbesprechung.


Tag 3 (8 Stunden):

Vormittag: Gastvorträge

Vortrag des orthopädischen Schuhmachmeisters:
Versorgung diabetischer Füße (Einlagen, Schuhzurichtung, orthopädische Maßschuhe).

Vortrag des Diabetesberaters Christoph Feichtinger:
Die wichtigsten Aspekte bei der Behandlung von Diabetes. Wodurch kann der Fußpfleger bei der Behandlung auf den Diabetiker positiven Einfluss nehmen.


Nachmittag: Natascha Schneider: Der Alltag eines Diabetikers und seine Ernährung.

Die wichtigsten Themen aus dem Hygienekurs: Was ist bei Diabetikern in diesem Bereich besonders zu beachten. Was wird für die viel zitierte „podologische Fußpflege“ benötigt. Information für das Abschlussgespräch, das in der darauffolgenden Woche stattfindet. Besprechung offener Fragen.


Selbststudium (12 Stunden):

In den Tagen nach den Vorträgen ist ein Selbststudium und Vertiefen des Vorgetragenen vorgesehen. Eine Woche später, am Tag 4, erfolgt das Abschlussgespräch zur Erlangung des Zertifikates für die diabetische Fußpflege.

Bei auftretenden Fragen oder Problemen in der Praxis steht Frau Dr. Nicole Morgenroth-Mann für drei E-Mail-Konsultationen zur Verfügung.


Tag 4 (2 bis 4 Stunden – abhängig von der Teilnehmerzahl):

Vormittag: Abschlussgespräch

Das Abschlussgespräch ist verbindlich zur Erlangung des Zertifikates. Hierbei ist auch der Abschluss mit „ausgezeichnetem Erfolg“ bei einer ausgezeichneten Leistung möglich. Sie erhalten als Nachweis ein Zertifikat.

Anmerkung: Lehrlinge sind zum Kurs willkommen, dürfen aber beim praktischen Teil nicht am Kunden arbeiten, sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.


Details und Anmeldung:

Kurszeiten:
Freitag 12.10.2018 bis Sonntag 14.10.2018, jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr + 1 Woche Zeit für Selbststudium

Abschlussgespräch:
Sonntag 21.10.2018, von 10.00 bis ca. 14.00 Uhr

Kosten:
€ 470.- pro Person (inkl. Kursunterlagen, Verbrauchsmaterialien, Getränke und Imbisse in den Pausen. Das Mittagessen ist nicht enthalten)
€ 50.- für den Abschlusstag / Abschlussgespräch (inkl. Getränke, Zertifikat und Jahresaufkleber).
Alle Preise inkl. 20% MwSt.

Teilnehmerzahl:
max. 20 Teilnehmer

Ort:
Institut für Fußpflege und Kosmetik, Natascha Schneider
1090 Wien, Fuchsthallergasse 12/ Ecke Altmüttergasse

Kursleitung:
Dr. Nicole Morgenroth-Mann und Natascha Schneider

Anmeldung:
Landesinnung Wien der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure
1030 Wien, Rudolf-Salinger-Platz 1
Telefon 01/514 50-2603 oder Email: gesundheit-natur@wkw.at

Anmeldeschluss:
Wir ersuchen um Anmeldung bis spätestens 08.10.2018 per Email

 

 





Dr. Nicole Morgenroth-Mann




Natascha Schneider



info@feingefuehl.at Natascha Schneider - Kosmetikerin und Fußpflegerin • 1090 Wien, Fuchsthallergasse 12 • Telefon 0664/386 24 12